Bürgerinitiative RETTET DAS CUX-WATT
Bürgerinitiative RETTET DAS CUX-WATT

Leserbriefe

Die Besorgnis über die dramatische Veränderung der Cuxhavener Wattflächen spiegeln sich in zahlreichen Leserbriefen wider. Wir haben die Leserbriefe ab dem Jahr 2016 archiviert. Im Jahr 2016 sind zu diesem Thema 16 Leserbriefe erschienen.

 

Der vollständige Leserbrief öffnen sich durch einen Klick auf den jeweiligen Link.

Nr. ET Verfasser

 Titel

25 2017-11-27 Peter Fichtner Wir brauchen dringend ein nationales Hafenkonzept
24 2017-11-22 Paul Stiewe Elbvertiefung ist eine Fehlinvestition und vernichtet den Fluss
23 2017-11-06 Lothar Moderegger Gang durch den Schlick äußerst mühsam und nicht ungefährlich
22 2017-09-04 Werner Kerath Die Verlandung des Watts vor Cuxhaven stoppen.
21 2017-07-29 Hans-Joachim Grimm Wenn die Stadt überrollt wird.
20 2017-07-24 Paul Stiewe Und wie oft sollte das Watt freigespült werden?
19 2017-07-19 Werner Kerath Das Weltnaturerbe geht verloren, wenn nichts geschieht.
18 2017-05-20 Bernhard Jaeger Riesen-Schiffe nicht auf die Elbe In Cuxhaven und umzu sollte ja eigentlich jeder aus naheliegenden Gründen gegen eine Elbvertiefung sein ...
17 2017-02-13 Peter Roland Zunehmende Verschlickung hat gravierende Folgen für das Watt Am 1. Februar hat der Umweltausschuss des Kreistages beschlossen, für die Bildung einer Expertenkommission ...
16 2016-12-28 Peter Roland

Wann wird endlich der Irrsinn der Kreislaufbaggerei gestoppt?

Zu den Themen Elbvertiefung und dem Hamburger Hafenschlick: In einem Artikel in den CN vom 9. Dezember lautete die Schlagzeile "Elbvertiefung: Behörde schließt ...

15 2016-12-12 Tanja Schlampp

Über kurz oder lang wird das gesamte Watt im Giftschlick versinken

Zur Verschlickung des Watts vor Cuxhaven: Die kraftvolle Tideenergie am Mündungstrichter vor Cuxhaven, die für das natürliche Abfließen der Sedimente sorgt, wird ...

14 2016-11-05 Peter Roland

Hebel am Leitdamm ansetzen

Da die Ursache für die Erhöhung des Watts und somit Liegenbleibens des Schlicks nach Überzeugung des Umweltministeriums und von Experten der Leitdamm ist, kann ...

13 2016-10-24 Rolf Waller

Die Elbvertiefungen könnten für Verschlickung verantwortlich sein

Als neutraler Beobachter stellt man fest, dass besonders die SPD den Leitdamm als allein Schuldigen anklagt. Dabei ...

12 2016-10-18 Werner Kerath

Verlandung des Watts - Eine teilweise Öffnung des Leitdamms wäre die Lösung

Zur Verlandung des Wattenmee­res vor Cuxhaven: Die Hauptursache für die Ver­änderungen im Watt vor Döse/ Duhnen ist zweifelsohne der Leitdamm - erbaut in den Jahren 1938 bis 1972. Aber: ...

11

2016-10-15

Peter Schinz

Zur Schlickdiskussion am 12.10. im Kreishaus

Als Duhner Neubürger habe ich die Veranstaltung besucht, um zu hören, woher der Schlick kommt. Ich bin leider ohne Antwort geblieben. Warum verbeißen sich alle in “ Tonne E 3 ”, bei der zumindest schon mal bis 2021 ein Verklappungsrecht eingeräumt wurde? ...

10 2016-10-11 Gerd Mischke

Verschlickung des Watts war vorhersehbar

In Berichten wird dargestellt dass Fachleute aus dem nieder­sächsischen Umweltministerium festgestellt hätten, dass die Schlickproblematik vor unserem Strand ...

9 2016-10-10 Peter Roland

Schlick - Die Folgen des Watts sind verheerend

Nachdem ich Anfang Dezember auf dem Weg von Neuwerk nach Cuxhaven eine Begegnung mit einem Baggerschiff hatte, beobachtete ich, dass nahezu täglich ...

8 2016-09-21 Tanja Schulz

Die Nordsee läßt den Schlick nicht dort, wo er verklappt wird

Wer glaubt denn tatsächlich das Märchen, die Nordsee lasse den Schlick dort wo er von Menschenhand verklappt wird? Ganze Priele können ...

7 2016-08-25 H.-U. Böttcher

Eine große Tragödie, die sich vor Cuxhaven abspielt

"Schlickfelder jenseits des Flutraums sind für Urlauber kein großes Problem" hieß es in einem Artikel der CN. Welch eine unverantwortliche Verniedlichung. ...

6 2016-08-20 Peter Roland

Gegen Schlickverklappung - Politik müßte an einem Strang ziehen

... Deshalb ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass bisher kein parteiübergreifender Aufstand erfolgte. Da sich bei diesem Problem alle Parteien einig sein müssten, ....

5 2016-08-18 Arnulf Radecker

Leserbrief zum Artikel „Kein Hamburger Schiet“, vom 11.08.2016, in der NEZ

Seit nunmehr 1951 lebe ich in Otterndorf und bin gerade als Wassersportler eng mit dem hiesigen Watt vertraut. Mit den dann erfolgten Elbvertiefungen und den damit einhergehenden Unterhaltungsbaggerungen gaukelten uns Wasserbauer und Politiker immer wieder vor, ...

4 2016-07-28 Peter Roland

Ministeraussagen zur Verklappung sind empörend und dreist

Die Aussagen von Robert Habeck, Umweltminister von Schleswig-Holstein, über die Hafenschlickverklappung bei der Tonne E 3 in der Deutschen Bucht machen nur noch fassungslos. Allein die Bemerkung "ich bin auch nicht scharf auf das Zeug und wenn Niedersachsen eine bessere Idee hat, dann sollen die doch machen" ...

3 2016-07-20 Peter Schinz

Die Verschlickung des Watts kann nicht durch Zäune gelöst werden

Will man in Cuxhaven tatsächlich abwarten, bis sich Meldungen über im Schlick eingesunkene Kurgäste zunehmend häufen? ... Nur mit Einsatz des Rettungswagens, der Feuerwehr und des Krankentransportdienstes konnte eine Frau ...

2 2016-07-14 Peter Roland Die Schlick-Schande bedroht das Welterbe Wattenmeer: Wenn es zutrifft, dass 11,8 Mio. Kubikmeter Elbschlick in den Jahren 2014 und 2015 zwischen Kugelbake und Neuwerk verklappt wurden, ...
1 2016-05-26 Peter Roland Wo bleibt der Aufstand gegen die Schlickverklappung: Ich gehe häufig weit ins Watt vor Cuxhaven und musste in diesem Frühjahr leider feststellen, dass das Watt zwischen Duhnen und den Seehundsbänken ...

Hier finden Sie uns

Bürgerinitiative Rettet das Cux-Watt

Tanja Schlampp

Döser Feldweg 195
27476 Cuxhaven

Kontakt

email: info@rettet-das-cux-watt.de

 

Sprecher: Tanja Schlampp (v.i.S.d.P)

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de

 

Sprecher: Peter Roland
Telefon: 04721-6947780

mobil: 0152-31 75 50 81

email: Peter.Roland@gmx.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bürgerinitiative "Rettet-das-Cux-Watt.de powered by 1&1